Bildung. Jetzt.

Bildungsangebot

Qualifizierung
Produktionsfacharbeiter / Produktionsfacharbeiterin Metall + berufsbezogener Deutschunterricht

Ein Kursteilnehmer der Qualifizierung Produktionsfacharbeiter beim…

Info

Diese Qualifizierung ist angelehnt an die Bausteine 1-3 der Teilqualifikation Industriemechaniker / Industriemechanikerin mit dem Ziel Produktionsfacharbeiter / Produkitionsfacharbeiterin Metall zu werden.
In dieser Qualifizierung lernen sie

  • Herstellung von Bauteilen durch manuelle und einfache maschinelle Fertigung sowie
  • Fügen von Bauteilen zu einsatzfähigen Baugruppen
  • Herstellen von Bauteilen mit maschinellen Fertigungsverfahren

Arbeitskräfte der Qualifizierung Facharbeiter / Facharbeiterin Metall finden in nahezu allen industriellen Wirtschaftsbereichen Beschäftigung: z.B. in der Fertigung zur Herstellung von Bauteilen oder Baugruppen oder in der Vor- und- Endmontage. Einsatz z.B. in der manuellen und maschinellen Metallbearbeitung an Dreh- und Fräsmaschinen im Bereich der Produktion.

Abschluss

Interner Test mit QUANTUM-Zertifikat

Zielgruppe

Bewerber / Bewerberinnen mit geringen Deutsch-Sprachkenntnissen

Voraussetzungen

  • keine
  • Deutschkenntnisse Niveau A1 - A2

Dauer

12 Monate inklusive Betriebspraktikum

Inhalt

  • Berufsausbildung, Arbeits- und Tarifrecht, Aufbau und Organisation eines Betriebes
  • Sicherheit, Gesundheitsschutz bei der Arbeit / Umweltschutz
  • Betriebliche und technische Kommunikation
  • Planen und Organisieren der Arbeit, Bewerten der Arbeitsergebnisse
  • Unterscheiden, Zuordnen und Handhaben von Werk- und Hilfsstoffen
  • Herstellen von Bauteilen und Baugruppen
  • Warten von Betriebsmitteln
  • Anschlagen, Sichern und Transportieren
  • Kundenorientierung
  • Herstellen, Montieren, Demontieren von Bauteilen, Baugruppen und Systemen
  • Sicherstellen der Betriebsfähigkeit von technischen Systemen
  • 4-wöchiges Betriebspraktikum